Brexit: Premierministerin May will weitere Verschiebung beantragen

EU-Austritt der Briten : May will weitere Verschiebung des Brexits beantragen

Die britische Premierministerin Theresa May will eine erneute, kurze Verlängerung der EU-Austrittsfrist über den 12. April hinaus beantragen. Das kündigte sie gestern an.

Gleichzeitig strebt May erstmals einen Kompromiss mit der Opposition an. Die erneute Fristverlängerung soll nach dem Willen Mays nicht über den 22. Mai hinausgehen, damit Großbritannien nicht an der Europawahl teilnehmen muss, die tags darauf beginnt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung