| 00:00 Uhr

Tsipras will europäischen „Mini-Gipfel“ zu Griechenland

Athen/Berlin. Agentur

Im Schuldenstreit mit den europäischen Geldgebern dringt der griechische Regierungschef Alexis Tsipras auf eine Lösung auf EU-Spitzenebene und hat für den morgen beginnenden Brüsseler Gipfel ein Fünfer-Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsidenten François Hollande , dem Chef der Europäischen Zentralbank Mario Draghi , und EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker beantragt, wie das griechische Staatsradio berichtete. Merkel nannte es gestern eine Pflicht Deutschlands, im Schuldenstreit zu vermitteln. Sie hat Tsipras für Montag nach Berlin eingeladen. Indes hat der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis nach dem Wirbel um das "Stinkefinger-Video" im Kurznachrichtendienst Twitter die komplette Aufnahme seines 2013 gehaltenen Vortrags veröffentlicht. Er schrieb: "Und hier ist das nicht von skrupellosen Medien verfälschte Video."