Kommunikation

Vier von zehn Personen in der Bundesrepublik erklären, sie verschickten mittlerweile keine Briefe mehr. Das ergab eine Untersuchung des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag.

Dafür senden und empfangen 79 Prozent der deutschen Internetnutzer mindestens einmal wöchentlich E-Mails, so das Ergebnis der ARD/ZDF-Onlinestudie. Wissenschaftler des Oxford-Internet-Institute haben derweil, in einer über zehn Jahre angelegten Untersuchung herausgefunden, dass sich 29 Prozent aller Paare im Netz kennengelernt haben. In Deutschland sind es sogar über 35 Prozent. Darüber hinaus sind mittlerweile über eine Milliarde Menschen aller Altersklassen im sozialen Netzwerk Facebook angemeldet. Keine Frage, das Internet hat die Kommunikation zwischen Arbeitskollegen, Freunden und Partnern grundlegend verändert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung