| 21:08 Uhr

Golf
Zwei Golf-Legenden sterben am gleichen Tag

Melbourne. Der Golfsport trauert um zwei seiner Legenden. Der fünfmalige British-Open-Champion Peter Thomson ist im Alter von 88 Jahren gestorben, Hubert Green aus den USA erlag ebenfalls am Mittwoch mit 71 Jahren den Folgen einer Kehlkopfkrebs-Erkrankung.

Thomson war 1988 in die Hall of Fame des Golfsports aufgenommen worden. Er hatte die British Open fünf Mal gewonnen. Green gewann unter anderem die US Open und zweimal mit den USA den Ryder-Cup.