| 21:09 Uhr

Fußball-WM
1:1 gegen Australien: Dänen mit guten Karten fürs Achtelfinale

Samara. Dänemark hat in WM-Gruppe C durch das 1:1 (1:1) gestern gegen Australien mit vier Punkten gute Aussichten auf den Einzug ins WM-Achtelfinale. Die Socceroos (ein Punkt) stehen dagegen vor dem Aus. Topstar Christian Eriksen von Tottenham Hotspur (7.) traf für die Dänen.

Australiens Kapitän Mile Jedniak (38.) glich per Handelfmeter nach einem umstrittenen Videobeweis aus. Kurios dabei: Der Verursacher war Stürmer Yussuf Poulsen. Der Leipziger hatte schon im ersten Spiel gegen Peru einen Foulelfmeter verursacht und ist wegen seiner zweiten Gelben Karte im letzten Gruppenspiel am Dienstag gegen Frankreich gesperrt.