1. Sport
  2. Saar-Sport

FC Barcelona: Spekulationen um Neymar

FC Barcelona : Spekulationen um Neymar

Die Spekulationen über einen möglichen Rekordtransfer des Weltklasse-Fußballers Neymar haben neuen Auftrieb bekommen. Die Gerüchte über einen bevorstehenden Wechsel des Brasilianers vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain werfen einen Schatten auf die Testspielreise der Katalanen in die USA. Das in Barcelona erscheinende Fachblatt „Sport“ berichtete gestern, Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu habe während des Fluges versucht, den Brasilianer zum Bleiben zu bewegen.

Die seit Wochen zirkulierenden Gerüchte hatten neuen Auftrieb erhalten durch Äußerungen von PSG-Trainer Unai Emery, der in einem Interview der französischen Sportzeitung „L'Equipe“ gesagt hatte, der Club brauche einen Spieler, der zu den Top fünf in der Welt gehöre. Der Vertrag des 25-Jährigen in Barcelona läuft noch bis 2021. Die festgesetzte Ablösesumme liegt bei 222 Millionen Euro. PSG verfüge über die nötigen Gelder, berichtete die Zeitung „Le Parisien“. Sie wies unter Berufung auf Experten jedoch darauf hin, dass aufgrund der hohen Gehaltszahlungen ein Transfer eher unwahrscheinlich sei.