1. Sport
  2. Saar-Sport

Läufer von Run N Ride Bexbach in Saarbrücken erfolgreich

Laufgemeinschaft : Drei Treppchenplätze für „Run N Ride“

Zum Saisonbeginn gab es für die Läufer der LG Run N Ride Bexbach gleich drei Top-Platzierungen. Fast 400 Starter gingen bei der 14. Auflage des GO!-Halbmarathons in Saarbrücken auf die 21,1 Kilometer lange Strecke.

Pünktlich zum Start hatte es zu regnen aufgehört. Bei frühlingshaften Temperaturen waren es – fast – optimale Laufbedingungen. Denn der böige Wind setzte den Athleten auf der Wendepunktstrecke von beiden Seiten her mächtig zu. Durch die Saarbrücker Innenstadt ging es am Staden vorbei zur Römerbrücke und später auf der anderen Saarseite in Richtung Frankreich und zurück zur Congresshalle.

In der Altersklasse M65 siegten die beiden Bexbacher Läufer Peter Birtel (1:41:01 Stunden) und Franz Hüther (1:42:20) deutlich. Sie hatten rund zehn Minuten Vorsprung auf ihre ärgsten Verfolger. Petra Helfen von Run N Ride lief in der Altersklasse W60 ebenfalls aufs Treppchen – die Laufzeit von 1:58:51Stunden bedeuteten Platz zwei. Bei den Frauen war für die Bexbacher in der Altersklasse W50 auch Petra Galler am Start, die nach 2:02:55 Stunden die Ziellinie auf Platz neun liegend überquerte. Carsten Buschlinger war bei den M45 in 1:39:03 Stunden schnellster Bexbacher und belegte am Ende Platz 17. Michael Helfen (M60) freute sich nach 1:48:39 Stunden über Platz sieben in der Altersklasse M60.