| 20:23 Uhr

DFB-Pokal
Torflaute soll im Pokal beim 1. FC Köln enden

Köln. Fußball-Bundesligst FC Schalke 04 hofft im Zweitrundenduell des DFB-Pokals bei Zweitligist 1. FC Köln an diesem Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) auf ein Ende der Torflaute. Nur fünf Tore in neun Punktspielen – so harmlos war der Schalker Angriff in der Bundesliga zuletzt vor 51 Jahren. sid

Für Neuzugang Mark Uth (27) wäre der Zeitpunkt fürs erste Tor perfekt, der Neu-Nationalspieler stammt aus Köln.