| 15:08 Uhr

Chlor
Trinkwasser in Tholeyer Ortsteilen wird gechlort

Tholey. In Sotzweiler und Bergweiler wird das Trinkwasser gechlort.

() Die Wasser- und Energieversorgung des Landkreises St. Wendel (WVW) weist darauf hin, dass in den Ortsteilen Sotzweiler und Bergweiler der Gemeinde Tholey das Trinkwasser gechlort wird. Kontrollproben des Trinkwassers wiesen dort coliforme Keime nach, die beanstandet wurden. Aus diesem Grunde werde auf Anordnung des Gesundheitsamtes St. Wendel das Trinkwasser vorübergehend zur Desinfektion gechlort. Davon nicht betroffen sind die Anwesen auf dem Blasiusberg.



Weiter heißt es: Parallel werden in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Nachkontrollen durchgeführt, um die Ursache herauszufinden. Durch die Chlorung kann es zu leichten Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen. Gesundheitliche Bedenken bestehen laut WVW nicht. Das Trinkwasser könne uneingeschränkt genutzt werden, auch für die Zubereitung von Babynahrung. Sobald das Trinkwasser wieder einwandfrei ist und nicht mehr zusätzlich desinfiziert wird, informiere die WVW.

Bei Fragen steht die WVW unter der Tel. (01 51) 40 64 82 60 zur Verfügung.