| 20:08 Uhr

Karate
Zweimal Gold für St. Wendeler Karateka in Lüttich

St. Wendel/Lüttich. Mit 1109 Teilnehmern aus 24 Nationen und 127 Vereinen sind die Lüttich-Open eines der größten Turniere im Karatesport. Mit sechs Sportlern und drei Kampfrichtern war auch der TV St. Wendel mit von der Partie. red

Wie der Verein berichtet, setzten seine Sportler mit einem 18. Platz in der Medaillen-Statistik  ein Ausrufezeichen.


Sofia Ulbrich startete bei der U 14 in der Gewichtsklasse bis 49 Kilo und konnte sich dort ebenso durchsetzen wie ihr Bruder Alexander in der Gewichtsklasse über 50 Kilo. Die dritte Medaille für St. Wendel erkämpfte Lukas Nagel im Wettkampf der U 21. In der Klasse bis 67 Kilo gewann er Bronze. Maximilian Ulbrich (U 18, bis 76 Kilo) verbuchte einen fünften Platz, Elias Müller (U 16, bis 63 Kilo) wurde Siebter. Amelie Herges konnte krankheitsbedingt nicht starten.