| 20:55 Uhr

Leserbrief
Alle Bauaktionen gingen bisher schief

Zu „Kosten für Schulumbau steigen rasant“ Von red

In Verbindung und Umgang mit dem gemeindeeigenen Grundschulgebäude der ehemaligen Annenschule und dem dazugehörenden Umfeld sehe ich seit Jahren schon eine geballte Anhäufung an Unfähigkeiten. Da gab es keine bauliche Aktion, die nicht irgendwie daneben ging. Ich frage mich, wie eine verantwortliche Gemeinde eine solche Anlage systematisch ruinieren und vergammeln lassen kann. Es ist zwecklos, nach Verantwortlichen zu fragen. Da könnte ich mich aufregen, aber – ich bin nicht dazu verpflichtet.


Gerhard Alles, Furschweiler