| 17:22 Uhr

Es wird gebaut
Arbeiten an der Brücke auf der A 1 bei Nonnweiler

Arbeiten auf der A1 stehen an.
Arbeiten auf der A1 stehen an. FOTO: dpa / Martin Schutt
Nonnweiler. Ab Dienstag bessert der landesbetrieb für Straßenbau Schäden aus. Beide Fahrtrichtungen sind betroffen. Der Verkehr wird am Baufeld vorbeigeführt. Von red

Akute Schäden an Brückenübergangskonstruktionen auf der A 1 bei Nonnweiler soll beseitigt werden. Das teilt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit. Die Arbeiten sollen am Dienstag 19. Juni beginnen. Betroffen ist das Brückenbauwerk, das über die Prims führt, zwischen den Anschlussstellen Bierfeld und Nonnweiler. Während der Bauzeit ist in Richtung Saarbrücken eine Sperrung der Stand-und Abbiegespur vorgesehen. Laut Lfs wird der Verkehr auf der Normal-und Überholspur an der Baustelle vorbeigeführt. Gearbeitet wird auf einer Länge von 300 Metern. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 29. Juni dauern. Gleichzeitig werden in Gegenrichtung Überhol- und Normalspur gesperrt. Der Verkehr wird auf der Standspur an der Baustelle vorbeigeführt.Diese Sperrung wird voraussichtlich bis zum 3. August dauern.