Nationalpark: Kräuter der Kelten kennen lernen

Nationalpark : Kräuter der Kelten kennen lernen

Eine Erlebnistour mit einem Nationalparkführer zum Thema „Magische Hecken und Heilkräuter der Kelten“ gibt es am Samstag, 16. Juni, 14 Uhr in Otzenhausen. Der keltische Ringwall besitzt viele Heilpflanzen und heilige Bäume der Kelten.

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Otzenhausen. Die Teilnahme kostet zehn Euro pro Person (Kinder unter 14 Jahren kostenlos), die Wegstrecke ist leicht bis mittelschwer und etwa 3,5 Kilometer lang und für Familien mit Kindern ab sechs Jahren sowie Erwachsene geeignet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung