St. Wendeler Badminton-Schüler top

St. Wendeler Badminton-Schüler top

St. Wendel. Die Badminton-Schülermannschaft U 14 des TV St. Wendel hat in der Sonderklasse Nord souverän die Meisterschaft errungen. Mit 14:0 Punkten belegte das Team in der Abschluss-Tabelle klar Rang eins vor dem SSV Heiligenwald II und dem BSC Fischbach II

St. Wendel. Die Badminton-Schülermannschaft U 14 des TV St. Wendel hat in der Sonderklasse Nord souverän die Meisterschaft errungen. Mit 14:0 Punkten belegte das Team in der Abschluss-Tabelle klar Rang eins vor dem SSV Heiligenwald II und dem BSC Fischbach II. Im gesamten Saisonverlauf musste das Team mit Fabienne Fischer, Franziska Grill, Manuela Lauer, Benjamin und Martin Winter keinen einzigen Punkt und gerade mal vier Sätze abgeben. 1490:445 Spielpunkte dokumentieren die Überlegenheit des Teams von Trainerin Inge Latz. Neben dem Schülerteam gelang es auch der U11-Mini-Mannschaft des TV, den Titel einzufahren. Für St. Wendel spielen hier: Emily Friedrichs, Gesa Dreyhsig, Katharina Eckert, Tano Schwegmann, Benjamin Winter. redWer Lust und Laune hat, auch mal den Badminton-Schläger zu schwingen, kann montags ab 17 Uhr oder freitags ab 17.30 Uhr beim Training in der Sporthalle St. Wendel vorbeischauen. Infos bei Abteilungsleiterin Inge Latz unter Tel. (06851) 2972.