1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Wandermarathon der Gemeinde Tholey

Gemütlicher Marathon : Wandertour durch die Schaumbergregion

Auf Schusters Rappen rund um den saarländischen Hausberg heißt es am Samstag, 4. Mai. Dann startet zum 14. Mal der Schaumberg-Wandermarathon. Wie ein Sprecher des Veranstalters, der Gemeinde Tholey, berichtet, verbindet die 42 Kilometer lange Strecke alle Dörfer der Schaumberg-Gemeinde.

Der Start erfolgt um 7 Uhr auf dem Parkplatz am Schwimmbad.

Der Gemeinde-Sprecher beschreibt die Wanderung wie folgt: Mit Gemeindewanderführer Klaus Linnenbach erklimmen die Teilnehmer (im vergangenen Jahr waren es 100) gleich zu Beginn das Schaumbergplateau, den mit 569 Metern höchsten Streckenpunkt. Von hier führt der Weg über den Blasiusberg, durch die Ortsrandlagen von Bergweiler und Sotzweiler zur Fischerhütte und Weiheranlage im Engscheiderwald, wo eine kurze Toilettenpause eingelegt wird. Vorbei am Schaumbergkreuz und dem Wortsegel gelangen die Wanderer in die Ortsmitte von Hasborn-Dautweiler. Durch Wald und Flur schlängelt sich die Route weiter über den Ritzelberg nach Scheuern und schließlich nach Neipel, wo nach 21 Kilometern gegen 12.30 Uhr im Haus am Mühlenpfad die Halbzeit- und Mittagsrast (Essen auf Vorbestellung bei der Anmeldung) eingeplant ist. Dort bestehe zudem die Möglichkeit, die Wanderung zu beenden oder erst zu beginnen.

Nach der Pause gilt es, im Dorf im Bohnental den Anstieg zu den so genannten Golanhöhen in Angriff zu nehmen, um über die Höhenzüge der Langheck, des Bitsch- und des Trausbergs auf Theleyer Bann zu gelangen. Entlang des Kathreinenwaldes, über Offizierspfad und Panoramaweg beim Hofgut Imsbach gelangen die Teilnehmer zur Johann-Adams-Mühle, wo um 17 Uhr eine letzte kurze Rast vorgesehen ist.

Endpunkt ist wieder das Schwimmbad, wo die Wanderer gegen 18.30 Uhr zurück erwartet werden. Die Teilnahme an der Wanderung ist nach Anagben der Gemeinde unter der Maßgabe der Selbstverpflegung kostenlos. Am Ziel gibt es eine Urkunde.

Anmeldung: Tel. (0 68 53) 5 08 66.