1. Saarland
  2. St. Wendel

Immer dienstags wird es besonders

Immer dienstags wird es besonders

Nonnweiler. Schon seit einigen Jahren haben Literaturverfilmungen, Dokumentationen und andere Arthouse Filme unter dem Titel "Der besondere Film" den Weg ins Central-Filmtheater nach Nonnweiler gefunden. Dies alles jedoch mit recht kurzfristigen Terminen, heißt es in einer Mitteilung des Kinos

Nonnweiler. Schon seit einigen Jahren haben Literaturverfilmungen, Dokumentationen und andere Arthouse Filme unter dem Titel "Der besondere Film" den Weg ins Central-Filmtheater nach Nonnweiler gefunden. Dies alles jedoch mit recht kurzfristigen Terminen, heißt es in einer Mitteilung des Kinos. Damit diesen Filmen die notwendige Aufmerksamkeit zu Teil werde, habe man sich dazu entschlossen, ein Quartalsprogramm zu erstellen. "Der besondere Film" wird zukünftig immer dienstags in der Abendvorstellung um 20.30 Uhr zu sehen sein. Die Filmreihe startet am Dienstag, 24.Juni, mit "Chiko". Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Türken, der um jeden Preis eine Karriere als Drogendealer machen will. Bald schon befindet er sich inmitten eines Strudels. "Chiko" produziert von Fatih Akin, ist ein packendes Kiez-Milieudrama über Gewalt und Gegengewalt. In einer der Hauptrollen spielt Moritz Bleibtreu. Die Filmreihe wird im Juli fortgesetzt mit: "Lars und die Frauen" am 1. Juli., "Trip to Asia" am 8. Juli, "Control" am 15. Juli, "Tödliche Entscheidung" am 22. Juli, "Caramel" am 29. Juli. red