1. Saarland
  2. St. Wendel

Kultur trifft auf Landleben

Kultur trifft auf Landleben

St. Wendel. "Junikäfer" ist der Titel eines Filmes, der anders ist als andere Streifen. Er kommt mit wenigen Worten aus, ist anspruchsvoll, bietet wunderbare Schauspieler und eine spannende Geschichte. Allerdings wirkt er machmal auch in die Länge gezogen und verwirrend. Der Film ist jetzt auf DVD erschienen

St. Wendel. "Junikäfer" ist der Titel eines Filmes, der anders ist als andere Streifen. Er kommt mit wenigen Worten aus, ist anspruchsvoll, bietet wunderbare Schauspieler und eine spannende Geschichte. Allerdings wirkt er machmal auch in die Länge gezogen und verwirrend. Der Film ist jetzt auf DVD erschienen. Zum Inhalt: Die Galeristin Madeleine bricht von Chicago in die Provinz nach North Carolina auf, um einen exzentrischen Künstler zu treffen. Ihr frisch angetrauter Ehemann George begleitet sie. Er will Madeleine endlich seiner Familie vorstellen, die in einem Dorf in der Nähe wohnt: die eifersüchtige Mutter, den wortkargen Vater, den hasserfüllten Bruder Johnny und dessen schwangere, kontinuierlich plappernde Frau Ashley. Doch das intellektuell kultivierte Paar bringt die Gefühlslage der Südstaaten-Familie aus dem Gleichgewicht. Madeleine muss erkennen, dass ihr Mann und seine Angehörigen nichts gemeinsam haben. him