1. Saarland
  2. St. Wendel

Die Pflegeversicherung war Thema bei den aktiven Senioren

Die Pflegeversicherung war Thema bei den aktiven Senioren

St. Wendel. Das Gründungsjahr der aktiven Senioren im Stadtverband SPD liegt schon über 25 Jahre zurück. Insgesamt werden im Jahr elf Wanderungen durchgeführt, die dann im Dezember mit einer Weihnachtsfeier abgeschlossen werden. Jeden Monat ist ein anderer Ortsverein im Stadtverband für die monatliche Wanderung zuständig

St. Wendel. Das Gründungsjahr der aktiven Senioren im Stadtverband SPD liegt schon über 25 Jahre zurück. Insgesamt werden im Jahr elf Wanderungen durchgeführt, die dann im Dezember mit einer Weihnachtsfeier abgeschlossen werden. Jeden Monat ist ein anderer Ortsverein im Stadtverband für die monatliche Wanderung zuständig. Durch diesem Modus kommen alle Stadtteile in den Genuss, eine Wandertour zu organisieren. Egal ob die Wettervorhersagen gutes oder schlechtes Wetter zu vermelden haben, gewandert wird immer, dem Wetter kann man mit guter Wetterausrüstung trotzen. In diesem Jahr wurde zur Weihnachtsfeier nach Leitersweiler eingeladen. Über 40 Personen nahmen an der Feier teil, eine Bestätigung der Kameradschaft unter den Senioren. Judith Federkeil vom Pflegestützpunkt im Landkreis St. Wendel war als Referentin zum Thema Pflegeversicherung zu einem Vortrag eingeladen. Viele Senioren in diesem Alter sind schon daran interessiert, die Leistungen der Pflegeversicherung genau zu kennen. Sollte ein Pflegefall eintreten, ist Vorinformation immer besser, weil man schon Bezug zu einer Kontaktperson hat. Um einmal Einblick in die Pflegeversicherung und ihre Leistungen zu bekommen, standen drei Punkten zur Information. Wer ist pflegebedürftig? Wer stellt die Pflegebedürftigkeit fest? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden für die Pflegestufen ein, zwei oder drei? red