| 21:12 Uhr

Kurs
Mit Kindern spielend das Lernen lernen

Wallerfangen. Im Haus Sonnental in Wallerfangen beginnt eine Qualifizierung zum Lerncoach für Vorschulkinder.

Der Vorschulkinder & Eltern Lerncoach der KEB Saar-Hochwald ab Freitag, 23. Februar, von 9 bis 18 Uhr mit der Leiterin Edeltrud Schätzel in der Jugend- und Erwachsenenbildungsstätte Haus Sonnental in Wallerfangen ist eine IHK-zertifizierte Qualifizierung mit dem Ziel grundlegende Kenntnisse über Lernmethoden zu erwerben und unterschiedliche Konzentrationsübungen zur Stärkung der kognitiven Fähigkeiten von Vorschulkindern kennenzulernen.


Zu den Bildungsinhalten gehören Einführung in die Anatomie des Gehirns und deren Entwicklungsstadien, Kennenlernen unterschiedlicher Lernmethoden, Einsatz von Förderspielen und hirnaktivierenden Bewegungselementen sowie Durchführung von methodischen und didaktischen Trainingseinheiten für Vorschulkinder in den jeweiligen Einrichtungen.

Auch die selbstständige Planung und Führung von Beratungsgesprächen mit Eltern von Vorschulkindern zur Gestaltung eines optimalen Übergangs von der Kindertageseinrichtung zur Schule bilden weitere inhaltliche Schwerpunkte. Der Lehrgang richtet sich an Erzieher, Ergotherapeuten, Kinderpfleger, Kinderpflegehelfer, Tagesmütter, Familienhelfer, Sozialpädagogen, Integrationshelfer, sowie ausgebildete Schüler & Eltern Lerncoachs.



Die Qualifizierung umfasst insgesamt 30 Unterrichtsstunden an drei Ausbildungstagen und einem zusätzlichen Prüfungstag, der aus einem theoretischen und praktischen Teil besteht. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das IHK-Zertifikat. Teilnahmebeitrag 990 Euro, zuzüglich 48 Euro für Verpflegung, 350 Euro IHK Zertifikat.

Schriftliche Anmeldung bis 1. Februar bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, Saarlouis, Fax (0 68 31) 76 97 41 oder E-Mail: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de. Infos unter Telefon (0 68 31) 76 97 44.