| 20:41 Uhr

Fusion
DRK-Ortsvereine Ittersdorf und Kerlingen fusionieren

Ittersdorf/Kerlingen. Die beiden Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes Ittersdorf und Kerlingen haben sich zusammengeschlossen. Bei einer ersten gemeinsamen Generalversammlung im November wurde die neue Satzung vorgestellt und einstimmig angenommen.

Der neue Vorstand wurde wie folgt gewählt: Reiner Kugel zum ersten Vorsitzenden, Jörg Jager zum zweiten Vorsitzenden; Bereitschaftsleiter ist Manfred Schmidt, seine Stellvertreter sind Thomas Kugel und Marc Sevenich; Kassiererin ist Jessica Kircher, Schriftführerin Karin Schneider; Zeugwarte sind Josef Schulz, Karsten Rihm und Stefan Reimringer; Jugendleiterin ist Katrin Schmidt, Stellvertreterin Jessica Kirchen; Leiter für soziale Betreuung ist Robert Schrecklinger; Leiter der Feldküche ist Ralf Artis; zu Beisitzern wurden Gertrud Schulz, Ursula Schulz, Barbara Meyer und Georg Reimringer bestimmt.