Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:31 Uhr

Markt
Nikolausmarkt lockt große und kleine Besucher an

Reiner und Susanne Theobald und Klaus und Jutta Hassenteufel haben Spaß auf dem Nikolausmarkt in Wallerfangen.
Reiner und Susanne Theobald und Klaus und Jutta Hassenteufel haben Spaß auf dem Nikolausmarkt in Wallerfangen. FOTO: Thomas Seeber
Wallerfangen. Das rechtzeitig einsetzende Schneegestöber verlieh dem Wallerfanger Markt bei seiner dritten Auflage den passenden weihnachtlichen Glanz.

Zwei Tage lang lockte am Wochenende der Nikolausmarkt große und kleine Besucher nach Wallerfangen. Zahlreiche Angebote zum Kaufen, Schauen, Staunen und Mitmachen erwarteten die Gäste und am Sonntagvormittag machte sogar noch veritables Schneegestöber die vorweihnachtliche Stimmung komplett. Es gab von der Weihnachtsdekoration  über Weihnachtssterne und Adventskränze bis hin zu verschiedenen Geschenkideen alles, was das Herz begehrte. Besonderst beliebt waren die aromatischen Duftöle. Ebenfalls hoch im Kurs standen selbstgefertigte Handarbeiten wie Strickwaren.

Für die kleinen Gäste stand auch ein Karussell und  ein beheiztes Zelt bereit, in dem gebastelt werden konnte und auch ein Fotoshooting vor weihnachtlicher Kulisse stattfand. Für die musikalische Umrahmung sorgten der  Musikverein Concordia und die Gesamtschule Wallerfangen.

Der Nikolausmarkt mit seinen 30 Ständen fand in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt und hat sich inzwischen einen festen Platz im vorweihnachtlichen Kalender der Bürger im Raum Saarlouis und Dillingen und darüber hinaus gesichert.