KVHS: Stimmbildung und Singen : Singen lernen mit der Kreisvolkshochschule

Die Kreisvolkshochschule (KVHS) bietet am Freitag, 20. März, 15.45 bis 19.45 Uhr, in der Schule am Limberg, Bungertstraße, einen Kurs zur Stimmbildung und zum Singen für Anfänger an.

Kursleiterin Ania Littera, eine examinierte Musikerin und Gesangskünstlerin, zeigt, wie jeder das Singen erlernen kann. Anhand von Körper-, Atem-, Sprech- und Gesangsübungen wird der Stimmapparat trainiert. Das Erlernte wird anschließend beim Singen von leichten Kanons und Einstiegs-Sololiteratur umgesetzt. Der Kurs ist auch für Teilnehmer geeignet, die keine Noten lesen können.

Info und Anmeldung bei Dieter Ullrich (06 81) 9 66 71 66. Die Teilnahmegebühr beträgt 26 Euro.