Pfarrei Dreifaltigkeit in Fraulautern feiert ihr Pfarrfest

Pfarrei Dreifaltigkeit in Fraulautern feiert ihr Pfarrfest

Fraulautern. Die Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit in Fraulautern feiert am Samstag und Sonntag, 23./24. August , Pfarrfest am Josef-Gilles-Haus in der Ulanenstraße. Das Fest beginnt am Samstag um 19 Uhr mit dem Fassanstich. Diesen übernimmt der Schirmherr, der Präsident des Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten - und Knappenvereine des Saarlandes, Klaus Hiery

Fraulautern. Die Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit in Fraulautern feiert am Samstag und Sonntag, 23./24. August , Pfarrfest am Josef-Gilles-Haus in der Ulanenstraße. Das Fest beginnt am Samstag um 19 Uhr mit dem Fassanstich. Diesen übernimmt der Schirmherr, der Präsident des Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten - und Knappenvereine des Saarlandes, Klaus Hiery. Dabei: das Lauterer Artilleriekorps. Danach warten die Kirchenchöre St.Josef und Hl. Dreifaltigkeit sowie die Chöre des Sängerbundes und der Harmonie mit einem Serenadenabend auf. Am Abend macht die Bergmannskapelle aus Fell an der Mosel unter Leitung von Uwe Lex Musik. Am Sonntagmorgen beginnt das Fest mit einem Gottesdienst um zehn Uhr auf dem Josef-Gilles-Platz. Diesen gestaltet die Gesang- und Musikgruppe Living Youth mit. Ab 14 Uhr sind die Kindergartenkinder mit "Den Tanzmäusen" dran. Gegen 15 Uhr erwartet die Kinder das Puppentheater Dieter Kussani mit dem Stück "Kasper und der Energieräuber". Um 16.30 Uhr steht die Kinderturngruppe des Turnvereins Fraulautern auf der Bühne. An beiden Festtagen bietet die Handarbeitsgruppe der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD) Handarbeiten an. Eine Springburg und eine Torwand warten am Sonntag auf junge Festbesucher. Am Samstagabend und Sonntagnachmittag werden die Gewinne einer Tombola ausgegeben. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung