| 20:43 Uhr

Aktion
Dillinger-Jugend sammelt für Luca

Dillingen.

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung der Dillinger Hütte hat im Vorfeld ihrer Azubi-Weihnachtsfeier im Dillinger Lokschuppen eine Spendenaktion für Luca Biwer, der seit einem Unfall vom Hals ab gelähmt ist, organisiert. Dazu standen Spendendosen auf dem Werksgelände der Dillinger Hütte. Dazu gab es eine große Tombola. Geschäfte und Mitarbeiter unterstützten die Aktion mit Sachpreisen, Gutscheinen oder Geldspenden. Ein Walzwerkmitarbeiter machte sich die Mühe, Weihnachtsgebäck zu backen und einzeln zu verpacken, um es verkaufen zu lassen. Bei der Azubi-Weihnachtsfeier floss der gesamte Erlös von Spendendosen und Losverkauf in eine Kasse. Es kam ein Betrag von 4568,08 Euro zusammen, den die Jugend- und Auszubildendenvertretung auf 4700 Euro aufrundete.