| 21:15 Uhr

Dreifacher Triumph für Bouser Senioren

Die Bouser Rüdiger Daub, Manfred Jochem und Adolf Krantz (von links) wurden saarländischer Mannschaftsmeister der Senioren im Alter von über 50 Jahren. Foto: SZ
Die Bouser Rüdiger Daub, Manfred Jochem und Adolf Krantz (von links) wurden saarländischer Mannschaftsmeister der Senioren im Alter von über 50 Jahren. Foto: SZ
Bous. Der TTSV/DJK Bous hat seine Vormachstellung im Senioren-Tischtennis im Saarland bestätigt. In dieser Saison gab es sogar gleich dreimal Grund zum Feiern. In der höchsten Saarklasse, der Saarlandliga, holte sich Bous am Ende souverän mit 40:0 Punkten und 13 Zählern Vorsprung auf den TV Limbach (Homburg) die Meisterschaft

Bous. Der TTSV/DJK Bous hat seine Vormachstellung im Senioren-Tischtennis im Saarland bestätigt. In dieser Saison gab es sogar gleich dreimal Grund zum Feiern. In der höchsten Saarklasse, der Saarlandliga, holte sich Bous am Ende souverän mit 40:0 Punkten und 13 Zählern Vorsprung auf den TV Limbach (Homburg) die Meisterschaft. Die herausragenden Spieler waren dabei Claude Bouschet mit 21:2 Siegen, Rüdiger Daub mit 14:0 Siegen, Manfred Jochem mit einer Bilanz von 23:6 und Ralf Schwarz mit 22:7 Siegen. Auch im Wettbewerb um den Saarlandpokal war Bous bei der Finalrunde der vier Kreisvertreter nicht zu bremsen. Gegen den TV Merchweiler (Nordsaar-Sieger) glückte zunächst ein deutlicher 4:2-Erfolg. Endspielgegner war danach der TV Limbach (Ostsaar), der zuvor den Südsaarvertreter DJK Dudweiler mit dem gleichen Ergebnis aus dem Rennen geworfen hatte. In diesem Finale startete Bous mit zwei Siegen, ehe Manfred Jochem gegen Thomas Schimek nach 0:2-Satzrückstand und spannendem Kampf noch mit 12:10 im Entscheidungssatz gewann. Rüdiger Daub verwies zudem Frank Fuhrmann mit 3:1 in die Schranken. Noch einmal eng wurde es aber, als Ralf Schwarz und das Bouser Doppel Niederlagen kassierten. Erneut die starken Rüdiger Daub und Manfred Jochem machten dann aber mit klaren Siegen gegen Michael Brunk und Ralf Fuhrmann den 4:2-Erfolg und damit den Saarlandpokalsieg perfekt. Der dritte Triumph glückte den Bousern dann bei den saarländischen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren im Alter von über 50 Jahren. Mit Siegen gegen die DJK Heusweiler (4:1), gegen den TTC Urexweiler II (4:1), den TTC Urexweiler I (4:0) und gegen den ATSV Saarbrücken (4:2) war auch hier Bous in der Besetzung Rüdiger Daub, Manfred Jochem und Adolf Krantz die Nummer eins. kca