1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Bous

Bouser FWG-Fraktionschef wechselt zu den GrünenWeiland wechselt zu den Grünen

Bouser FWG-Fraktionschef wechselt zu den GrünenWeiland wechselt zu den Grünen

Bous. Überraschend wechselt der bisherige Vorsitzende der FWG-Fraktion in Bous, Helmut Weiland (Foto: SZ), zu den Grünen. Damit ist diese Partei jetzt mit drei Mitgliedern im Bouser Gemeinderat vertreten, die FWG nur noch mit zwei. Mit sofortiger Wirkung sei dieser Wechsel erfolgt, stellte Weiland der Saarbrücker Zeitung dar

Bous. Überraschend wechselt der bisherige Vorsitzende der FWG-Fraktion in Bous, Helmut Weiland (Foto: SZ), zu den Grünen. Damit ist diese Partei jetzt mit drei Mitgliedern im Bouser Gemeinderat vertreten, die FWG nur noch mit zwei. Mit sofortiger Wirkung sei dieser Wechsel erfolgt, stellte Weiland der Saarbrücker Zeitung dar. "Ich mache diesen Schritt, weil es innerhalb der jetzigen FWG nicht mehr möglich war, für meine kommunalpolitischen Ziele einzutreten und diese im Rahmen eines Ehrenamtes zu verwirklichen." Von "divergierender Meinungsbildung einiger anderer Mitglieder innerhalb der Freien Wähler in Bous", sprach Helmut Weiland. Damit bestimmten Machtkämpfe innerhalb einer Gruppierung die FWG-Politik. Eine Folge davon sei, dass der bisherige Fraktionsvorsitzende bei der Aufstellung zur anstehenden Kommunalwahl nicht berücksichtigt wurde. "Aus diesem Grund und unter der Befürchtung, dass hier das politische Spätwerk des FWG-Begründers Heribert Seidel beschädigt wird, habe ich die Konsequenzen gezogen und die FWG verlassen." Mit den Grünen verbinde ihn eine gute Zusammenarbeit bei Sachthemen. Dies schaffe eine entsprechende Grundlage, dort die bisherige Politik für die Gemeinde Bous fortzusetzen.Zudem gebe es zahlreiche gemeinsame Ideen und Vorstellungen für die verbleibenden Monate der Legislaturperiode und darüber hinaus. az