Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:15 Uhr

Tiere in guten Händen

Ein Hund mit Ohrenschmerzen, eine Katzen mit Schnupfen und ein alter Hase mit Zahnproblemen sitzen im Wartezimmer. Die Patienten der Tierarztpraxis Waschbüsch müssen an diesem Tag ein wenig Geduld mitbringen, denn Dr. Waschbüsch operiert gerade eine trächtige Hundedame. Ein Not-Kaiserschnitt soll dem Welpen und der Hündin das Leben retten

Ein Hund mit Ohrenschmerzen, eine Katzen mit Schnupfen und ein alter Hase mit Zahnproblemen sitzen im Wartezimmer. Die Patienten der Tierarztpraxis Waschbüsch müssen an diesem Tag ein wenig Geduld mitbringen, denn Dr. Waschbüsch operiert gerade eine trächtige Hundedame. Ein Not-Kaiserschnitt soll dem Welpen und der Hündin das Leben retten. "Wenn ein so akuter Notfall eingeliefert wird, reagieren wir natürlich sofort", erklärt Dr. Jörg Waschbüsch nach der gelungenen OP. Seine Praxis in der Schlossstraße 46 in Saarwellingen erfüllt die Standards einer Tierklinik. Das bedeutet nicht nur Technik auf dem allerneusten Stand, sondern auch eine besondere Verantwortung. Im Normalfall ist er daher rund um die Uhr für die Halter seiner Patienten erreichbar. Die Ausstattung seiner Praxis mit drei Behandlungsräumen, zwei OPs und einem Röntgenraum erlaubt es ihm, eine ganz breites Spektrum an Behandlungen abzudecken. Von der Laboranalyse, Ultraschall, Röntgen bis hin zu Magenspiegelungen und chirurgischen Eingriffen ist hier alles möglich (mehr dazu siehe Infobox). Dadurch hat sich die Praxis seit der Gründung 1992 weit über die Grenzen des Saarlandes einen Namen gemacht. "Manche Besitzer kommen bereits mit der zweiten, dritten Tiergeneration zu uns. Da entstehen natürlich auch persönliche Bindungen", erzählt Jörg Waschbüsch, "Und wer wiederkommt, war zufrieden." Auch das Team aus zwei Assistentinnen, sieben Tiermedizinischen Fachangestellten und einem Azubi zeichnet auch neben der sehr hohen Fachkompetenz durch einen besonders freundlichen Umgang aus. Auch untereinander. "Das Betriebsklima stimmt einfach. Deshalb macht es allen Spaß, auch in der Freizeit etwas gemeinsam zu unternehmen", erklärt Marion Waschbüsch, die für die gesamte Praxisorganisation zuständig ist. Jetzt sind die Kleintiere aus dem Wartezimmer an der Reihe. In der praxisinternen Apotheke hat der Tierarzt die entsprechenden Medikamente direkt vor Ort. Auch exotische Tiere gehören zu den Patienten. Waschbären, Wüstenrennmäuse oder Schlangen sitzen auch schon mal auf dem Behandlungstisch. Hier wird der Tierarzt auch schon mal zum Berater, wenn es um artgerechte Haltung geht. Nach der Sprechstunde ist der Tag für Dr. Jörg Waschbüsch noch nicht zu Ende. Am Nachmittag hat er einen besonderen Ultraschall-Termin: Das erste "Foto" eines nur 1,7 Zentimeter großen Fohlens wird er machen. Und ihm Monate später auf die Welt helfen. "Das sind die besonders schönen Momente meines Berufs." cmsÖffnungszeiten: montags, dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 11 Uhr, montags bis freitags von 16 bis 19 Uhr, samstags von 10 bis 12 Uhr, sowie nach Vereinbarung. Kontakt: Tierarztpraxis Dr. med. vet. Jörg Waschbüsch , Schlossstraße 46, 66793 Saarwellingen, Telefon (06838) 81242, Internet: www.tierarzt-waschbuesch.de.

Auf einen BlickDas Behandlungsspektrum für Kleintiere: täglichen Routinebehandlungen, internistische Behandlungen, umfassende Hautdiagnostik, Lahmheits- und Kniegelenkserkrankungen, Zahnbehandlungen und Geriatrie. Die Praxis ist zugelassene Untersuchungsstelle für HD, ED und Patellaluxation. HD steht für Hüftgelenksdysplasie und ED für Ellenbogendysplasie, beide Begriffe spielen in der Hundezucht eine wichtige Rolle. Darüber hinaus werden hier Weichteil- und Tumoroperationen sowie orthopädische Operationen bis hin zur Plattenosteosynthese durchgeführt. Bei Pferden reicht das Leistungsspektrum von Ankaufsuntersuchungen über Lungenendoskopie und Blutgasanalyse bis zu Lahmheitsdiagnostik, sonographischer Sehnendiagnostik, Kolikbehandlungen, Stutengynäkologie und Zahnbehandlungen.