Mit Ranger Karl Hermann geht's durch die Daarler Wiesen

Quer durch ein Naturparadies, die Daarler Wiesen, führt eine Wanderung der Naturwacht Saarland und des Vereins Geographie ohne Grenzen. Die Veranstalter bieten am Sonntag, 21. Juni, einen Rundgang mit Ranger Karl Hermann.

Die Teilnehmer erkunden ab 14.30 Uhr die Gegend am Osthafen mit ihrem trockenen Sandrasen, Schilf und Auwald-Resten. Hermann erzählt vom Vorgänger des Flughafens Ensheim. Oder davon, wie man früher die Saar überquerte. Die Teilnehmer brauchen robuste Schuhe und zum Wetter passende Kleidung. Die Gruppe trifft sich um 14.30 Uhr auf dem Brebacher Bahnhofsvorplatz (Saarbahnlinie 1, Buslinien 120, 126). Die Wanderung kostet sieben, ermäßigt fünf Euro.

Infos, Anmeldung: Karl Hermann, Tel. (01 74) 9 50 35 22.