1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Themenabend zu "Alles Bio, oder was?"

Themenabend zu "Alles Bio, oder was?"

Homburg. Der Verein Biopher lädt für Dienstag, 31. März, um 18 Uhr zu einem Themenabend unter dem Titel "Alles Bio, oder was?" ins Rathaus Homburg ein. Der Eintritt ist frei

Homburg. Der Verein Biopher lädt für Dienstag, 31. März, um 18 Uhr zu einem Themenabend unter dem Titel "Alles Bio, oder was?" ins Rathaus Homburg ein. Der Eintritt ist frei. Was steckt eigentlich hinter dem Bio-Siegel? Isst man mit Bio wirklich gesünder? Wie entwickelt sich die Landwirtschaft im Zeichen der Globalisierung? Welche Macht haben wir als Verbraucher? Was müsste die Politik leisten, um den Markt transparenter zu machen? Diese Fragen sollen Verbraucher und Experten aus den Perspektiven von Politik und Wirtschaft gemeinsam diskutieren. Biopher konnte dafür namhafte Experten als Referenten und Gäste der Podiumsdiskussion gewinnen. Dazu gehören Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut Freiburg, Thomas Dosch von Bioland, Barbara Schoeter von der Verbraucherzentrale Saarland und Astrid Klug, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium. Etwa eine Stunde werden Dr. Jenny Teufel und Thomas Dosch referieren, anschließend kann mit den Fachleuten diskutiert werden. red Kontakt: Dagmar Pfeiffer, Vorstand Biopher e.V., Am Forum 5, 66424 Homburg, Telefon (06841) 101 411.