1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Spannendes Ferienprogramm in Homburg

Spannendes Ferienprogramm in Homburg

Homburg. In Kooperation mit dem Kreisjugendamt organisiert das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg im Rahmen des Projektes Jugendorientierte Stadt Homburg zwei Wochen voller spannender Tagesaktionen. Kindern im Alter von sieben bis 13 Jahren bietet das bunte Programm viel Spiel, Sport und Spaß, so dass die vorletzten Ferienwochen richtig erlebnisreich werden

Homburg. In Kooperation mit dem Kreisjugendamt organisiert das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg im Rahmen des Projektes Jugendorientierte Stadt Homburg zwei Wochen voller spannender Tagesaktionen. Kindern im Alter von sieben bis 13 Jahren bietet das bunte Programm viel Spiel, Sport und Spaß, so dass die vorletzten Ferienwochen richtig erlebnisreich werden. Die erste Woche vom 28. Juli bis 3. August steht unter dem Motto "Tierisch gute Ferien". Es sind verschiedene Ausflüge in die nähere Umgebung geplant, zum Beispiel ein Besuch des Bauernhofes "Mastauhof", des Reit- und Fahrvereins Einöd, Klettern im Hochseilgarten des CJD, sowie eine spannende Erlebnisfahrt in den Karlsruher Zoo. Die zweite Woche vom 4. bis 9. August steht unter dem Motto "Kamera läuft". In Kooperation mit der Landesmedienanstalt werden die Kinder mit einem Medienpädagogen einen Film drehen und dabei so einiges über die verschiedenen Aufgabenbereiche und die Technik einer Filmproduktion erfahren. Beide Ferienfreizeiten finden auf dem Gelände des SV Schwarzenbach statt und kosten 80 beziehungsweise 60 Euro. Es gibt noch freie Plätze. redInfo und Anmeldung im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg bei Annette Burkhardt-Walsch, Telefon (06841) 101146.