1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Volkshochschule:  Obstbäume im heimischen Garten pflegen

Volkshochschule :  Obstbäume im heimischen Garten pflegen

(red) Am morgigen Donnerstag, 7. September, von 17 bis 19 Uhr, bietet die Biosphären-VHS eine Veranstaltung im Rahmen der Gartenreihe mit dem Thema „Obstbäume im heimischen Garten – Welcher Baum passt in meinen Garten?“ an. Treffpunkt ist im Biosphären-Bürgergarten, in der Annastraße 30 in St. Ingbert. Referent ist der Streuobstexperte Harry Lavall.

Ob Einzelbaum oder Streuobstwiese, Obstbäume gehören unbedingt in einen ökologisch geführten Garten. Gerade das einheimische Obst ist wichtig für eine gesunde Ernährung. Auch für kleinere Gärten gibt es heute von den meisten Obstarten niedrige Bäume oder Sträucher. Bei mehreren Anpflanzungen kann dann das Obst nach Reife und Geschmack ausgesucht werden. Der Geschmack ungespritzten, naturgemäß gezogenen Obstes sticht alle Massenware aus dem Supermarkt aus.

Wer in seinem Garten Obstbäume anpflanzen will, steht vor einer großen Auswahl. Vor dem Pflanzen sollte man sich unter anderem über den Standort und die Bodenbeschaffenheit im Klaren sein. Streuobstexperte Harry Lavall gibt den Teilnehmern dieses Gartenkurses nützliche Informationen, was bei der Auswahl eines Obstbaumes für den heimischen Garten beachtet werden sollte. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung zu dem Kurs erbeten bei der VHS St. Ingbert, Frank Ehrmantraut, Tel. (0 68 94) 13-726 oder vhs@st-ingbert.de