Die Kohlenstraße ist ab Montag acht Wochen lang gesperrt

St Ingbert · Der letzte Bauabschnitt der Kanalsanierung in der Kohlenstraße steht bevor. Vom kommenden Montag bis 27. August wird zwischen der Rickertstraße und der Schlachthofstraße gearbeitet. Dort wird der alte, mittlerweile kaum noch funktionstüchtige Kanal teilweise ersetzt, teilweise saniert. Drei Baugruben müssen angelegt werden. Da der Kanal in der Straßenmitte verläuft, muss die Straße voll gesperrt werden. Die Zufahrten zu den Geschäften, Firmen und Arztpraxen im Baustellenbereich bleibt allerdings immer möglich. Die Umleitung erfolgt über die Barbarastraße auf den Verkehrskreisel im Grubenweg. Zeitgleich wird der Kanal in der Schlachthofstraße saniert. Besondere Herausforderung an die Tiefbauer: Der neue Kanal verläuft unter dem Schmelzkanal, der die Schlachthofstraße unterquert.

Die Schlachthofstraße wird für die Dauer der Bauarbeiten zur Einbahnstraße. Damit der Busverkehr pünktlich sein kann, wird eine Einbahnregelung Richtung Kohlenstraße gelten. Umleitungen sind eingerichtet.