| 20:46 Uhr

wanderung
Wanderung über den Karlsberg

(red) Der Verein für Heimatkunde Höcherberg bietet an diesem Samstag, 9. Juni, eine geführte Wanderung über den Homburger Karlsberg an. Auf dem Plateau des Karlsberges befand sich im 18. Jahrhundert ein prächtiges Schloss, wie auch wunderschöne Parkanlagen, darunter die Karlslust, die nur Herzog Karl II. Von red

August von Pfalz-Zweibrücken zugänglich war. Auf einem Rundgang von gut zwei Stunden wird Kreisdenkmalpfleger Bernhard Becker die gestalterischen und didaktischen Aspekte der neuen Präsentation dieser Ruinen erläutern. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Parkplatz am Käshofer Sträßchen zwischen Homburg und Käshofen.