1. Saarland

MGV Cäcilia noch sehr aktiv

MGV Cäcilia noch sehr aktiv

Güdesweiler. Lediglich das Pflichtminimum von zwanzig Mitgliedern und damit nicht einmal alle aktiven Sänger konnte der Vorsitzende Hans Gatzweiler zur Jahreshauptversammlung des MGV Cäcilia im Gasthaus Zum Flare begrüßen. Dabei ist der Chor ansonsten, wie dem Bericht von Gatzweiler zu entnehmen war, sehr aktiv. So wurden im abgelaufenen Jahr 38 Gesangsstunden und 16 Auftritte absolviert

Güdesweiler. Lediglich das Pflichtminimum von zwanzig Mitgliedern und damit nicht einmal alle aktiven Sänger konnte der Vorsitzende Hans Gatzweiler zur Jahreshauptversammlung des MGV Cäcilia im Gasthaus Zum Flare begrüßen. Dabei ist der Chor ansonsten, wie dem Bericht von Gatzweiler zu entnehmen war, sehr aktiv. So wurden im abgelaufenen Jahr 38 Gesangsstunden und 16 Auftritte absolviert. Man sang anlässlich zweier goldener Hochzeiten und auf vier Geburtstagen sowie bei der Platzeinweihung der Sportfreunde und dem Jubiläum des Güdesweiler DRK. Zu Konzerten und Freundschaftssingen besuchte man andere Gesangsvereine. Zu Gast bei einem der regelmäßigen Freundschaftstreffen hatte der MGV die Sänger aus Bubenheim in der Pfalz, mit denen man so die jahrzehntelange Verbundenheit pflegt. In diesem Rahmen wurden auch treue Sangesbrüder in den eigenen Reihen geehrt.Unter Chorleiter Günther Haßdenteufel wird auch 2011 in den Gesangsstunden donnerstags um 20 Uhr im Gasthaus Zum Flare für die bevorstehenden Termine geübt. Das 90-jährige Bestehen des MGV Eintracht Freisen im September wird ein solcher Anlass sein, wie übrigens jede goldene Hochzeit in Güdesweiler, zu der sich das Paar einen Auftritt wünscht. Als Veranstalter lädt der MGV Cäcilia zum traditionellen Pfingstfest im Wald bei Güdesweiler ein, bevor man im Juli mehrere Tage bei der zweijährlichen Sängerfahrt in den Oberpfälzerwald reisen wird. red