Bad Neuenahr war eine Nummer zu groß

Bad Neuenahr war eine Nummer zu groß

Bardenbach. Selters statt Sekt für die B-Jugend-Fußballerinnen des Regionalligisten SV Bardenbach im Apollinaris-Stadion in Bad Neuenahr. Eine Viertelstunde konnte Bardenbach noch mithalten, aber dann war die Offensive der Hochwälderinnen fest im Griff der Bad Neuenahrer Abwehrreihe. Im Gegenzug musste Bardenbach vier Treffer einstecken

Bardenbach. Selters statt Sekt für die B-Jugend-Fußballerinnen des Regionalligisten SV Bardenbach im Apollinaris-Stadion in Bad Neuenahr. Eine Viertelstunde konnte Bardenbach noch mithalten, aber dann war die Offensive der Hochwälderinnen fest im Griff der Bad Neuenahrer Abwehrreihe. Im Gegenzug musste Bardenbach vier Treffer einstecken. "Letztendlich haben wir uns dennoch gut aus der Affäre gezogen und ein achtbares Ergebnis erzielt. Vor Saisonbeginn hatten wir ganz andere Befürchtungen", sagt Trainer Stefan Ruschel. eb

Mehr von Saarbrücker Zeitung