| 00:00 Uhr

Squash-Regionalliga: SRC Wiesental holt vier Punkte

St Ingbert. Die Squashspieler des SRC Wiesental-St. Ingbert brachten am vergangenen Wochenende vom Regionalliga-Spieltag in Frankenthal vier Punkte mit nach Hause. sho

Dabei gab es gegen den Gastgeber SC Rhein-Neckar II als auch gegen die SFI Boasters Germersheim wegen des besseren Satzverhältnisses jeweils gewonnene Unentschieden. Gegen die Hausherren siegten Thorsten Schmees und Simon Krewel, gegen Germersheim Christian Schmees und Eric Dabrock.

"Es waren sogar sechs statt der vier Punkte möglich. Allerdings können wir damit aufgrund der großen Leistungsdichte in der Liga zufrieden sein", resümierte Mannschaftsführer Thorsten Schmees, dessen Team nun Tabellendritter ist.

Wiesentals Zweite unterlag in der Oberliga in Frankenthal dem SC Rhein-Neckas III und dem SC Mainz jeweils mit 1:3. Für die Gäste punkteten dabei Patrick Klein und Christian Volgger.