| 21:52 Uhr

Wallfahrt
Fußwallfahrt von St. Ingbert zum Kloster nach Gräfinthal

St. Ingbert. Am Sonntag, 2. September, findet wieder die Fußwallfahrt mit Wanderung zum Kloster Gräfinthal statt. Dieses Jahr mit einem Jubiläum, gibt es diese Wallfahrt doch schon seit 35 Jahren. Die Wanderung beginnt in St. red

Ingbert, am Kreuz in der Ensheimer Straße, Abzweig Sengscheid, um 9.45 Uhr. Von dort führt die Wanderung zum Schützenhaus in Heckendalheim, wo zur Mittagszeit gegen 11.30 Uhr vom Kochclub St. Michael ein deftiger Eintopf mit Wurst angeboten wird. Gegen 12.30 Uhr wird die Wanderung fortgesetzt. Der Weg führt dann über schöne Wanderwege durch die herrliche Landschaft des Biosphärenreservats Bliesgau zum Brudermannskreuz bei Gräfinthal.


Hier findet um 15.45 Uhr ein Feldgottesdienst statt. Hier sind auch Autowallfahrer willkommen. Anschließend erfolgt der gemeinsame, kurze Wallfahrtsweg mit Gebet und Gesang zum Kloster Gräfinthal. In der Klosterkapelle findet dann der geistliche Teil und danach im Restaurant Gräfinthaler Hof der weltliche Teil des Tages seinen Abschluss.

Nähere Auskünfte erteilt das Pfarrbüro Heiliger Ingobertus in St. Ingbert, Tel. (0 68 94) 9 24 90.