| 20:24 Uhr

BPW-Club
Vom gesunden Umgang mit der Krankheit

Autorin Bettina Kübler ist bei den Frauen des BPW-Clubs zu Gast. Die Aufnahme zeigt sie beim Besuch im Saarpfalz-Gymnasium Homburg.
Autorin Bettina Kübler ist bei den Frauen des BPW-Clubs zu Gast. Die Aufnahme zeigt sie beim Besuch im Saarpfalz-Gymnasium Homburg. FOTO: Sebastian Dingler
Homburg. Vortrag von Bettina Kübler soll erklären, wie man seinen individuellen Weg zu mehr Glück und Gesundheit finden kann. Von

(red) Zum „Come together“, einer Zusammenkunft, ab 19 Uhr mit anschließendem Vortrag ab 19.30 Uhr lädt der BPW (Business and Professional Women) Club Homburg-Saarpfalz für Mittwoch, 7. Februar, ins Schlossberg-Hotel in Homburg ein. Im Rahmen der BPW-Vortragsreihe hält Bettina Kübler einen Vortrag zum Thema „Der beherzte Patient – Vom gesunden Umgang mit der Krankheit“.



Familie und Beruf unter einen Hut bringen, durch den Tag rennen, da kann man sich schon mal verlaufen. Erschöpfung, Unzufriedenheit oder Burn-Out können die Folge sein, vielleicht sogar eine Erkrankung. So erging es der Journalistin Bettina Kübler, bei der 2010 Brustkrebs und 2014 Metastasen diagnostiziert wurden. Sie wusste, sie musste ihr Leben verändern, es beherzt in die Hand nehmen, statt sich weiterhin von ihrem Umfeld und seinen Erwartungen „leben zu lassen“. Dadurch hat sie vieles gewonnen — unter anderem ein intensiveres, erfüllteres Leben, wie es in der Pressemitteilung des Veranstalters weiter heißt. Nun möchte sie andere dazu ermutigen, einen gesunden Umgang mit Krankheit und anderen Lebenskrisen zu finden, Mut zu Veränderungsprozessen zu haben und sich aktiv am eigenen Heilungsprozess zu beteiligen.

Dazu hat die Autorin Bettina Kübler bereits im Sommer 2015 das multimediale Projekt „Der beherzte Patient“ ins Leben gerufen. Es besteht aus einer Website und einem Blog, Aktivitäten in den sozialen Medien und einem Buch (www.der-beherzte-patient.de). In ihrem Vortrag möchte sie mit ihren eigenen Erfahrungen Anregungen geben, wie man seinen individuellen Weg zu mehr Glück und Gesundheit finden kann.“

Um Anmeldung bis zum 5. Februar 2018 bei U. Bandt, unter der Telefonnummer (0 68 41) 6 44 78 oder unter E-Mail: anmeldung@bpw-homburg-saarpfalz.de wird gebeten. Für Nichtmitglieder beträgt der Eintritt zehn Euro. Weitere Infos zu Club und Jahresprogramm.