Frauen-Verband bietet einen Abend zum Netzwerken an

Frauen-Verband bietet einen Abend zum Netzwerken an

Zur nächsten Zusammenkunft mit anschließendem Kurzreferat lädt der BPW-Club Homburg-SaarPfalz (Verband berufstätiger Frauen ) für Mittwoch, 3. Februar, 19.30 Uhr, ins Schlossberg-Hotel in Homburg ein.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen , Kennenlernen und Netzwerken, heißt es in der Pressemitteilung des Veranstalters.

Margot Dymczynski erzählt in ihrem Vortrag über Adams erste Frau Lilith. Wer war Lilith? Nach talmudischer Überlieferung war sie Adams erste Frau. Bei der Erschaffung der Welt spielte sie eine undurchsichtige Rolle. Sie wird als weibliches Mischwesen beschrieben, als eine verführerische Schönheit, ab der Taille als Schlange oder Feuersäule. Weil sie selbstbestimmt agierte, eigensinnig und ungehorsam war, musste sie das Paradies verlassen. Ist sie eine Göttin, Dämonin oder ein Engel? Oder war sie eine intelligente Frau, die ihrer Zeit voraus war? Um diese Fragen geht es unter anderem in dem Vortrag.

Um Anmeldung bis zum 1. Februar unter Telefon (0 68 41) 6 44 78 oder E-Mail: anmeldung@bpw-homburg-saarpfalz.de wird gebeten. Für Nichtmitglieder beträgt der Eintritt zehn Euro.

bpw-homburg-saarpfalz.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung