| 15:10 Uhr

Tolles Programm im Stadtpark
Besucher strömten zum Geburtstag des Kinderfests

Die beiden Organisatorinnen des Homburger Familien- und Kinderfestes, Anke Michalsky und  Barbara Emser, waren schon vorher optimistisch, dass das Wetter hält. Heute zeigt sich: Sie haben recht.
Die beiden Organisatorinnen des Homburger Familien- und Kinderfestes, Anke Michalsky und Barbara Emser, waren schon vorher optimistisch, dass das Wetter hält. Heute zeigt sich: Sie haben recht. FOTO: Ulrike Stumm
Homburg. Viel Musik, viel Spiel und Spaß zum Mitmachen, viel zum Sehen, Erleben und Bestaunen: Das 20. Homburger Familien- und Kinderfest bot auch mit seiner Jubiläumsausgabe am Sonntag wieder all das, was seit zwei Jahrzehnten einfach zu einem Sommer in der Kreis- und Universitätsstadt mit dazu gehört.

Neben „Tabaluga“ als Stargast des Tages lockte diesmal als Premiere auch ein neuer Kinder-Flohmarkt in der Stadtpark – ein Angebot, das sowohl bei den Flohmarkt-Händlern als auch bei den Besuchern bestens angenommen wurde. Nicht weniger sehens- und erlebenswert: Das Programm auf den beiden Bühnen, dort gab es neben Vorführungen von Sportvereinen auch viel Musik, präsentiert von der Modern Music School Homburg. < Bericht folgt