| 19:08 Uhr

Tennis: Ab heute spielt bei den Bliestal Open das Hauptfeld

Blickweiler. Noch bis einschließlich kommenden Sonntag gehen die 7. Bliestal Open des TC Bliestal Blickweiler über die Bühne. Bei diesem überregional besetzten Tennisturnier für Herren geht es insgesamt um ein Preisgeld von 1500 Euro. Die Qualifikation hatte bereits am vergangenen Donnerstag begonnen. Ab heute kämpft nun das Hauptfeld um die Siegpreise. Platz eins wird mit einem Scheck über 500 Euro belohnt, Geldpreise gibt es noch bis einschließlich Rang acht. sho

Topfavorit ist Christopher Hobgarski, der derzeit national auf Position 121 geführt wird. Zehn Starter verfügen über Leistungsklasse eins oder sind sogar in der deutschen Rangliste aktiv. Ob am Samstag gespielt wird, muss kurzfristig entschieden werden, da noch einige Sportler ein Regionalliga-Aufstiegsspiel bestreiten. So werden am Sonntag vermutlich die Halbfinal- und Finalpartien ausgetragen.