| 19:08 Uhr

Orientierungsläufer Döllgast bei der Studenten-WM Sechster

Oberbexbach. Moritz Döllgast von der TV Oberbexbach hat bei der Studenten-Weltmeisterschaft im Orientierungslauf mit der deutschen Nationalmannschaft vor Kurzem den sechsten Platz belegt. Bei den Wettkämpfen im ungarischen Javorkut nahmen 48 Staffeln teil. Der Saarländer konnte dabei als Schlussläufer noch einige Plätze gutmachen. Am Ende hatte Schweden vor der Schweiz und Finnland die Nase vorne. Damit konnten die Deutschen viele traditionell in dieser Sportart starke Nationen hinter sich lassen. Startläufer der deutschen Staffel war Bjarne Friedrichs, dahinter folgte Christoph Prunsche. sho

Moritz Döllgast von der TV Oberbexbach hat bei der Studenten-Weltmeisterschaft im Orientierungslauf mit der deutschen Nationalmannschaft vor Kurzem den sechsten Platz belegt. Bei den Wettkämpfen im ungarischen Javorkut nahmen 48 Staffeln teil. Der Saarländer konnte dabei als Schlussläufer noch einige Plätze gutmachen. Am Ende hatte Schweden vor der Schweiz und Finnland die Nase vorne. Damit konnten die Deutschen viele traditionell in dieser Sportart starke Nationen hinter sich lassen. Startläufer der deutschen Staffel war Bjarne Friedrichs, dahinter folgte Christoph Prunsche.


Auf der Langdistanz war Döllgast zuvor auf Platz 25 gelandet. Er war damit bester deutscher Starter. Der Sieg ging an Rassmus Andersson aus Schweden.