1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vereine: St. Martin kommt nach Brenschelbach

Vereine : St. Martin kommt nach Brenschelbach

() Am Sankt-Martins-Tag, diesen Samstag, 11. November, startet um 17.30 Uhr am Dorfplatz der Umzug durch den Ort, organisiert vom Förderverein. Mit Martinsliedern stimmen die Kinder alle Teilnehmer auf den Zug ein.

Die Kinder zusammen mit ihren Eltern, Geschwistern, Omas und Opas oder Freunden und der Bevölkerung kommen, um das Lied von der Laterne zu singen. Rabimmel, rabammel, rabumm heißt es dann, wenn das Martinsfeuer entfacht wird. Die Kinder bekommen die begehrte Martinsbrezel. Bei Getränken und Bratwürsten können dann am großen Feuer noch manch interessante Gespräche geführt werden. Die Helfer der örtlichen Feuerwehr sorgen am und um das Martinsfeuer für die Sicherheit.