1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

So wirds Wetter: Eher trüb und grau

So wirds Wetter : Eher trüb und grau

Die Bäume schlagen aus, die ersten Blumen blühen – aber wettermäßig kommt der Frühling dieses Jahr nicht so richtig in die Gänge. Am Samstag können sogar wieder ein paar Schneeflocken fallen, befürchtet Merkur-Wetterexperte Michael Agne.

Zwischen einem Hoch über Skandinavien und einem Tief über Südeuropa und dem Balkan gelangt mit nordöstlicher Strömung zunächst zwar trockene, aber auch kühle Luft in unsere Region. Zum Wochenende macht sich das Tief über dem Balkan mit dichteren Wolken und gelegentlichen Niederschlägen bemerkbar. In der von Russland hereinströmenden Luftmasse können sich dabei sogar einige Schneeflocken oder Graupelkörner unter die Tropfen mischen.

Donnerstag Nach letzten Restwolken im Süden der Region scheint verbreitet die Sonne von einem blauen Himmel. Die Temperaturen bewegen sich dabei jedoch meistens im frischen Aprilbereich. Dazu weht zeitweise ein etwas böiger Nordostwind.

Freitag Nach recht kalter Nacht mit stellenweisen Frösten strahlt tagsüber verbreitet die Sonne von einem wolkenlosen oder nur leicht bewölkten Himmel herab. Wegen des spürbaren Windes bleiben die Temperaturen auch tagsüber gedämpft.

Samstag Der Tag startet kalt aber noch recht freundlich. Bis Mittag ziehen mit dem Nordostwind aber dichtere Wolken über die Region und lassen örtliche Schauer fallen. Dabei können sich Schneeflocken oder Graupelkörner unter die Tropfen mischen. Die Temperaturen bewegen sich auch nachmittags im einstelligen Bereich.

Sonntag Heute bleibt der Himmel meistens von einer dichten, grauen Wolkendecke überzogen, aus der es hin und wieder tröpfeln kann. Es bleibt bei einem spürbaren Wind unangenehm kühl.

Weiterer Trend Am Montag und Dienstag überwiegen meistens die Wolken und es fällt gelegentlich Regen oder es gehen örtliche Schauer nieder. Bis Wochenmitte wird es allgemein aber freundlicher und wieder frühlingshafter.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 1 bis 3, Freitag -1 bis 1, Samstag -3 bis -1, Sonntag -1 bis 1. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Donnerstag 10 bis 12, Freitag 8 bis 10, Samstag 6 bis 8, Sonntag 6 bis 8. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Donnerstag 0 bis 5, Freitag 0 bis 5, Samstag 65 bis 75, Sonntag 50 bis 60. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Donnerstag 0, Freitag 0, Samstag 0 bis 2, Sonntag 0 bis 1. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Donnerstag 12 bis 13, Freitag 11 bis 12, Samstag 4 bis 5, Sonntag 0 bis 2. Windrichtung und Stärke: Donnerstag Nordost 4 bis 5, Freitag Nordost 4 bis 5, Samstag Nordost 3 bis 4, Sonntag Nordost 4.