1. Pfälzischer Merkur
  2. Vereine und Regionen

Jugendliche legen Betonplatten auf Gleise

Jugendliche legen Betonplatten auf Gleise

Die Bundespolizei hat drei Jugendliche gefasst, die Betonplatten und Steine auf die Bahngleise bei Mainz gelegt haben sollen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, war am Freitag ein Güterzug über diese Steine gefahren.

Der Lokführer hatte kurz zuvor drei Jugendliche ins Gebüsch springen sehen. Daraufhin wurden nachfolgende Züge gewarnt. Die Bundespolizei konnte vor Ort dann die drei Jugendlichen fassen. Auf sie wartet eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.