Musikfestival am Nürburgring: Unwettergefahr bei bei „Rock am Ring“

Musikfestival am Nürburgring : Unwettergefahr bei bei „Rock am Ring“

(dpa) Bei Unwettergefahr hat am Freitag das Musikfestival „Rock am Ring“ begonnen. Zum Auftakt spielte unter anderem Marilyn Manson. Insgesamt haben sich rund 80 Bands an der legendären Rennstrecke Nürburgring angekündigt.

2015 und 2016 hatte das Festival auf dem Flugplatz Mendig mit heftigen Gewittern zu kämpfen. 2017 kehrte es auf den Nürburgring zurück, musste aber wegen Terrorverdachts unterbrochen werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung