| 20:31 Uhr

Leserbrief LSVS
Ich finde das absolut unsportlich

Diese beiden sind Schlüsselfiguren der Krise beim Landessportverband des Saarlandes (LSVS): Klaus Meiser (links, LSVS-Präsident ab dem Jahr 2014 bis Ende April 2018) und der Innenminister des Saarlandes, Klaus Bouillon.
Diese beiden sind Schlüsselfiguren der Krise beim Landessportverband des Saarlandes (LSVS): Klaus Meiser (links, LSVS-Präsident ab dem Jahr 2014 bis Ende April 2018) und der Innenminister des Saarlandes, Klaus Bouillon. FOTO: rup
Unglaublich. Innen- und Sportminister Bouillon droht mit der „Abwicklung“, also der Auflösung des für den Saarsport so wichtigen LSVS. Ihn als Chef der Rechtsaufsicht trifft natürlich keine Schuld.

Keiner hatte was geahnt. Jeder war überrascht. Aber LSVS-Schecks verteilen und sich einen super günstigen 70. Geburtstag ausrichten und sich mal so richtig feiern lassen, das geht in Ordnung. Nun, wo es so richtig brenzlig ist und die Mitarbeiter und die Verantwortlichen Unterstützung brauchen, wird eine Drohkulisse aufgebaut und ein alternativloses Sanierungskonzept präsentiert. Ich finde das absolut unsportlich.


Peter Lay, Ensdorf