Piding: Herrmann will weiter Grenzkontrollen

Piding : Herrmann will weiter Grenzkontrollen

(dpa) Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) rechnet mit einer Verlängerung der Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze. Er erwarte, dass die EU-Kommission das Aussetzen der Schengen-Reisefreiheit über den November hinaus um sechs Monate verlängere, sagte er gestern.

Der Grundgedanke der Freizügigkeit sei gewesen, dass es Ausgleichsmaßnahmen gebe und die Außengrenzen der EU geschützt seien. Letzteres sei aber nicht gegeben.