Mozilla integriert in seinen Browser Firefox einen Privatssphärebericht

Übersicht zu blockierten Trackern : Firefox erweitert Schutz vor Trackern

() Mit der neuesten Version des Browsers Firefox hat Mozilla den Schutz vor Drittanbieter erweitert. Der Internetbrowser blockiert nicht mehr nur Cookies von Drittanbietern, die Daten über Anwender sammeln sollen.

Firefox zeigt nun auch im sogenannten Privatsphäre-Bericht an, welche Anbieter blockiert worden sind. Dieser könne direkt über den Browser abgefragt werden, erklärt Mozilla.

Mit der neuen Funktion wolle Mozilla Transparenz schaffen, wie Nutzer online getrackt werden, damit sie dagegen etwas unternehmen könnten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung