1. Leben
  2. Digital

Eine Aktualisierung hatte Nutzerdaten der ZDF-Mediathek offengelegt

Update als Ursache : Bei Störung der ZDF-Mediathek Daten einsehbar

() Aufgrund einer technischen Störung der ZDF-Mediathek sind zeitweilig für einige Nutzer Daten von Dritten einsehbar gewesen. Wie der Sender mitteilte, war der Auslöser des Problems im Bereich „Mein ZDF“ ein Software-Update in der Nacht zum Donnerstag.

Nutzer, die sich nach Einspielung der Aktualisierung im Laufe der Nacht registrierten oder als angemeldete Mitglieder in „Mein ZDF“ einloggten, seien allgemeine Profilinformationen anderer Mediatheksnutzer angezeigt worden.

Sie hätten Benutzername und E-Mail-Adresse sowie gegebenenfalls Informationen zur Mediatheksnutzung einsehen können. Angezeigte Nutzungsinformationen gehörten nach Angaben des Senders jedoch nicht zwangsläufig zum angezeigten Profil. Passwörter oder Pins seien nicht einzusehen gewesen, auch Änderungen der fremden Profile seien nicht möglich gewesen. Bis zur Behebung der Störung sei die Loginfunktion für mehrere Stunden gesperrt worden.

(epd)